WIR ÜBER UNS

Die Bonsai Börse Bremen wurde Anfang der 1980er Jahre von Bernward Wagner gegründet, um auch in Bremen eine kompetente Anlaufstelle für Bonsai zu haben. Schon seit der Gründung standen Beratung, Service und Verkauf im Vordergrund. Aus Altersgründen wollte er die BBB in neue Hände geben und fragte bei Kristin Lauth, ob sie das übernehmen wollte. „Aber ich weiß doch viel zu wenig über Bonsai“ gab sie zu bedenken. „Dann kommst Du jetzt erst mal zwei Jahre zu mir in die Lehre“ entgegnete Bernward Wagner. Und so wurde 2005 Kristin Lauth die Eigentümerin der Bonsai Börse Bremen. Seit dem ist vieles geschehen. Vor allem hat Kristin Lauth festgestellt, dass ihr Wissen über Bonsai und alles, was dazu gehört, noch breiter werden könnte. Und so begann sie 2008 ihre sechsjährige Ausbildung zur „Bonsai-Gestalterin“, die sie im Oktober 2014 erfolgreich abgeschlossen hat.

Kristin Lauth ist mit Michael Werbeck verheiratet, den sie erfolgreich mit dem Bonsai-Virus angesteckt hat. Das war nicht so schwer, denn als studierter staatlicher Naturschützer, der viele Jahre auch für den Rhododendron-Park zuständig war, war er entsprechend biologisch und gefühlsmäßig vorbelastet. Das Gestalten überlässt er weitgehend seiner versierten Frau, aber bei den sonstigen Arbeiten an und mit den Bonsai kann er gut assistieren.