Startseite Kontakt Links Sitemap

Aktueller Pflegetipp der Bonsai-Börse

Pflegetipp im Juni

Azaleen-Bonsai sind nur kurz blühend, dann aber mit voller Pracht

Outdoors:

Die Outdoors fühlen sich wohl in ihrem Sommerquartier.

Je nach Baumart und Standortansprüchen suchen wir schöne Plätze im Garten oder Balkon/Terrasse. Die Ahorne sind ausgetrieben, auch alle anderen Bäume schieben jetzt ihre neuen Triebe und benötigen unsere Unterstützung in Form von Dünger. Und ab sofort natürlich das Gießen nicht vergessen, die Sonne steht schon sehr hoch - wie im Juli! - und allzuoft denkt man: wieso, es hat doch geregnet, oder: es ist doch so kühl und bewölkt. Doch wenn Sie dann man genauer schauen werden Sie erkennen, dass unsere Bäume dennoch Wasser brauchen. Gerade jetzt im frühen Sommer ist der Wasserbedarf hoch. Also auch am Wochenende gießen, ggf. einem vertrauenswürdigen Vertreter die Aufgabe ans Herz legen :)
Auch Läuse treiben jetzt schon ihr Unwesen und können noch leicht per Hand erwischt werden. Solange sie so klein sind, kann man sich das Insektizid sparen, wenn man „dran bleibt“ Spruzit von Neudorff hilft in den meisten Fällen, aber bitte nicht aufschieben, wenn schon Schäden zu erkennen sind.


Indoors:
Die Indoors treiben auch bei den längeren Tagen, nach gebannter Nachtfrostgefahr und Nachttemperaturen möglichst nicht unter 10°C können, nein sollten sie nach draußen. Jetzt muß verstärkt auf Schädlinge geachtet werden, die sich begeistert auf angeschlagene Pflanzen stürzen. Regelmäßig düngen. Richtig kranke Pflanzen aber bitte niemals düngen.

Alle Indoors, die noch drinnen sind, mögen jetzt eine verstärkte Versorgung mit der Sprühflasche über ihre Blätter, dann können sie die wärmer und trockener werdende Luft besser vertragen.